Kirche des Heiligen-Herzens-Jesu-Christi

Diese neoromanische Kirche, die dem Heiligen Herzen gewidmet ist, wurde 1933-1934 erbaut. Der Entwerfer E. Goethals ließ sich von der Sacré-Coeur in Paris inspirieren. Die Kirche hebt sich im Straßenbild kaum ab, aber das Innere ist umso bemerkenswerter mit ihrer markanten zwölfseitigen Kuppel mit einem Durchmesser von 25 Metern, ihrer großen Freifläche und den schönen Glasmalereien im Chor von Marc de Groot.

Die Kirche befindet sich in einem ausgesprochen multikulturellen Stadtteil. Die Gemeinde ist Teil der Föderation „Warm Noord“, die die Kirchen von Antwerpen Nord vereint. Sonntags findet in der Kirche sowohl eine römisch-katholische als auch eine griechisch-katholische Eucharistie statt.

Haupteingang

Lange Beeldekensstraat 18-22
2060 Antwerpen

Praktische informationen

Feiern
Sonntag 10.30 Uhr: Internationale Messe
 – für die niederländischsprachige und internationale Gemeinschaft
Sonntag 12.00 Uhr: Weißrussische Griechisch-Katholische Göttliche Liturgie – Беларуская Грэка-Каталіцкая Царква

Dritter Sonntag im Monat um 10.30 Uhr: gemeinsame Feier mit den drei Gemeinden

Pfarrer:
Bruder Marcin Derdziuk OFM Cap
0474 624 031 marcinderdziuk@gmail.com

Sekretär der Gemeinde:
Wim Adriaenssens. kerkraadHHART@skynet.be

Mit der nebenstehenden Karte können Sie eine Route in Funktion Ihres Verkehrsmittels bestimmen.
Vielleicht möchten Sie VELO-Antwerpen verwenden: https://www.velo-antwerpen.be/de